Petition2021

Sie erleben oder erlebten als Erwachsene*r sexualisierte Gewalt

 

  

 

Sie erleben oder erlebten als Erwachsene*r sexualisierte Gewalt

  • Sexualisierte Gewalt wird in vielen Lebens- und Arbeitsbereichen verübt in Form von verbalen Attacken, Übergriffen oder Vergewaltigung…
  • War es der/ die Ausbilder*in am Ausbildungsplatz, der/die Kolleg*in am Arbeitsplatz, der/die Lagerarbeiter*in in der Firma, der/die Professor*in an der Uni, der/die Trainer*in im Sportclub, der/die nette Unbekannte bei der Schaumparty, der/die Nachbar*in, ist es der Mann oder die Frau in der eigenen Ehe oder wurden Sie am Bahnhof oder auf dem Nachhauseweg angegrabscht?
  • Die Aufzählung könnte noch sehr viel weitergeführt werden, sexualisierte Gewalt findet überall statt und jede*r kann betroffen sein – auch im Erwachsenenalter.

Die Folgen von sexualisierter Gewalt können Einfluss auf alle Ihre Lebensbereiche haben - zum Beispiel auf die Gestaltung zwischenmenschlicher Beziehungen, auf Ihre Sexualität oder den Berufsalltag. Sie können sich auch auf Ihre körperliche und seelische Gesundheit in Form von Ängsten, Depressionen, Schlafstörungen und vielfältigen Schmerzstörungen auswirken.

Auf emotionaler Ebene sind bei Betroffenen häufig vordergründig Schuld- und Schamgefühle vorhanden.

Oft sind sich Betroffene Menschen sehr unsicher und stellen sich immer wieder die Frage, war das sexualisierte Gewalt? War das, was mir passiert ist, ein sexueller Übergriff?

Wenn Sie sich solche oder ähnliche Fragen stellen, wenden Sie sich gerne an unsere Fachberatung. Sie sind nicht der/die einzige, der/die sich so fühlt und der/die sich diese Fragen stellt. Wir helfen Ihnen Antworte zu finden. Wir hören Ihnen zu. Sie dürfen das Unaussprechliche aussprechen. In der Beratungsstelle finden Sie Menschen, die Ihnen zuhören und das aushalten, was Sie berichten. Wir finden gemeinsam Worte für das Geschehen. Bei uns finden Sie Unterstützung darin, Dinge einzuordnen. Gemeinsam schauen wir, wie die Situation für Sie gut sortiert werden kann. Auch unterstützen wir Sie dabei, Stabilisierungstechniken zu erlernen sowie Ihren eigenen individuellen Lösungsweg zu finden und diesen gehen zu lernen.

Sprechen Sie uns an, wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück. Wir beraten Sie kostenfrei und anonym.