Lehrer & Fachkräfte

Der beste Ort für Prävention vor sexueller Gewalt an Kindern und Jugendlichen ist immer da, wo wir gerade sind.

Präventionsarbeit ist die Summe aller Maßnahmen, die helfen, sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen vorzubeugen, zu verhindern oder (frühzeitig) zu beenden; sie hat immer eine personelle und eine strukturelle Dimension.

Wir schützen Kinder und Jugendliche vorbeugend vor sexueller Gewalt durch:

  • Worshops
  • Train-the-Trainer-Kurse
  • Schutzkonzepte

AN WELCHE BERUFSGRUPPEN RICHTET SICH UNSER SCHULUNGSANGEBOT?

Unser Angebot richtet sich an alle Fach- und Leitungskräfte in Einrichtungen mit pädagogischem Auftrag. Dies sind zum Beispiel Kindertagesstätten, Schulen, Heime, offene Jugendtreffs oder Sportvereine, in denen Sozialpädagogen, Erzieher, Lehrer, pädagogische Hilfskräfte, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger, freie Mitarbeiter u.a.m. tätig sind.

Ebenso unterstützen wir Kinderärzte, medizinische Fachkräfte oder freie Mitarbeiter auf Kinderstationen oder in logopädischen Praxen, die keinen pädagogischen Auftrag, aber engen Kontakt zu Kindern haben.
Für Richter, Staats- und Rechtsanwälte, die mit der Ermittlung, Verhandlung oder gerichtlichen Vertretung von Kindern und Jugendlichen in Fällen von sexueller Gewalt befasst sind, stehen wir ebenfalls zur Verfügung.

 

 

Rufe Sie uns an
Image